dcsimg

Cryomorphaceae ( German )

provided by wikipedia DE
Wissenschaftlicher Name Cryomorphaceae Bowman et al. 2003

Die Cryomorphaceae sind eine Familie von Bakterien. Die Typusgattung ist Cryomorpha.

Erscheinungsbild

Der Gram-Test ist negativ. Einige Arten sind durch Gleiten motil, andere sind nicht motil. Die Zellen sind stäbchenförmig, bei einigen Arten werden Filamente aus mehreren Zellen gebildet, z. B. von Fluviicola taffensis. Sporen werden nicht gebildet. Die Kolonien sind durch Karotinoide gelb oder orange gefärbt. Die meisten Arten benötigen Salzwasser für das Wachstum.

Vermehrung und Stoffwechsel

Sie sind strikt aerob oder fakultativ anaerob. Bei anaeroben Wachstum werden Kohlenhydrate fermentiert. Der Stoffwechsel ist chemo-organotroph.

Vorkommen

Die Arten kommen in vielen marinen Habitaten vor, z. B. im Seewasser, marinen Sedimenten und Küstensand. Die Art Phaeocystidibacter luteus wurde von der Meeresalge Phaeocystis globosa isoliert. Crocinitomix wurde in verschiedenen polaren Habiten gefunden. Fluviicola wurde vom Süßwasser isoliert. Die meisten Arten sind in der Lage unter niedrigen Temperaturen zu wachsen, z. B. liegen die Temperaturen für das Wachstum von Fuviicola zwischen 4 und 25 °C, das Optimum liegt bei ca. 20 °C. Bei Cryomorpha ignava liegen die für das Wachstum benötigten Temperaturen zwischen −2 and 22 °C, mit optimalen Wachstum bei 15–20 °C.

Systematik

Es folgt eine Liste einiger Gattungen der Familie Cryomorphaceae::[1]

Einzelnachweise

  1. Systematik nach J.P. Euzéby: List of Prokaryotic names with Standing in Nomenclature (LPSN) (Stand: 24. April 2017)
license
cc-by-sa-3.0
copyright
Wikipedia Autoren und Herausgeber
original
visit source
partner site
wikipedia DE

Cryomorphaceae: Brief Summary ( German )

provided by wikipedia DE

Die Cryomorphaceae sind eine Familie von Bakterien. Die Typusgattung ist Cryomorpha.

license
cc-by-sa-3.0
copyright
Wikipedia Autoren und Herausgeber
original
visit source
partner site
wikipedia DE

Cryomorphaceae

provided by wikipedia EN

Cryomorphaceae is a family of bacteria in the order Flavobacteriales which occur in marine habitats.[2][3][4]

References

  1. ^ Bowman JP, Nichols CM, Gibson JA. (2003). "Algoriphagus ratkowskyi gen. nov., sp. nov., Brumimicrobium glaciale gen. nov., sp. nov., Cryomorpha ignava gen. nov., sp. nov. and Crocinitomix catalasitica gen. nov., sp. nov., novel flavobacteria isolated from various polar habitats". Int J Syst Evol Microbiol. 53: 1343–1355.
  2. ^ a b c Parte, A.C. "Cryomorphaceae". LPSN.
  3. ^ a b "Cryomorphaceae - Overview - Encyclopedia of Life". Encyclopedia of Life.
  4. ^ George M., Garrity (2011). Bergey's manual of systematic bacteriology (2nd ed.). New York: Springer Science + Business Media. ISBN 0-387-68572-3.
license
cc-by-sa-3.0
copyright
Wikipedia authors and editors
original
visit source
partner site
wikipedia EN

Cryomorphaceae: Brief Summary

provided by wikipedia EN

Cryomorphaceae is a family of bacteria in the order Flavobacteriales which occur in marine habitats.

license
cc-by-sa-3.0
copyright
Wikipedia authors and editors
original
visit source
partner site
wikipedia EN