×Gasteraloe ( German )

provided by wikipedia DE
Wissenschaftlicher Name ×Gasteraloe Guillaumin

×Gasteraloe ist eine Nothogattung aus der Unterfamilie der Affodillgewächse (Asphodeloideae). Ihre Hybrideltern sind die Gattungen Gasteria und Aloe.

Beschreibung

Die Nothoarten der Nothogattung Gasteraloe wachsen in der Regel stammlos oder sind fast stammlos und bilden meist Polster. Die Laubblätter sind rosettig angeordnet. Ihre Blattoberfläche ist unterschiedlich gefleckt oder warzig. Am Blattrand befinden sich Zähne.

Der seitlich erscheinende Blütenstand ist einfach oder verzweigt. Seine Rispen sind locker. Die zygomorphen, nickenden oder ausgebreiteten Blüten sind gestielt und mit Brakteen versehen. Ihre Perigonröhre ist gelegentlich an ihrer Basis aufgebläht. Häufig ist sie oberhalb des Fruchtknotens gebogen. Das Perigon ist in der Regel an der Basis rötlich und zur Spitze hin grünlich. Die Perigonzipfel sind häufig länger als die Perigonröhre. Die Staubblätter und der Griffel ragen kaum aus der Blüte heraus.

Systematik

Die Erstbeschreibung der Nothogattung ×Gasteraloe durch André Guillaumin wurde 1931 veröffentlicht.[1] Synonyme sind ×Gastrolea E.Walther (1930, nom. inval. ICBN-Artikel H6.2)[2], ×Lomateria Guillaumin (1931), ×Chamaeteria D.M.Cumming (1974) und ×Gaslauminia P.V.Heath (1994)

Die Notogattung ×Gasteraloe umfasst folgende Nothoarten und Nothovarietäten:

Darüber hinaus sind zahlreiche, nicht formal benannte Taxa bekannt.[3]

Nachweise

Literatur

  • Urs Eggli (Hrsg.): Sukkulenten-Lexikon. Einkeimblättrige Pflanzen (Monocotyledonen). Eugen Ulmer, Stuttgart 2001, ISBN 3-8001-3662-7, S. 197–199.

Einzelnachweise

  1. Bulletin du Muséum National d’Histoire Naturelle. 2. Folge, Band 3, Paris 1931, S. 339.
  2. E. Walther: Gastrolea. In: Journal of the Cactus and Succulent Society of America. Band 2, Nummer 3, 1930, S. 303–307.
  3. Leonard E. Newton: Unnamed hybrids of xGasteraloe alliance. In: Bradleya. Band 16, 1998, S. 115–118.

Weblinks

 title=
license
cc-by-sa-3.0
copyright
Wikipedia Autoren und Herausgeber
original
visit source
partner site
wikipedia DE

×Gasteraloe: Brief Summary ( German )

provided by wikipedia DE

×Gasteraloe ist eine Nothogattung aus der Unterfamilie der Affodillgewächse (Asphodeloideae). Ihre Hybrideltern sind die Gattungen Gasteria und Aloe.

license
cc-by-sa-3.0
copyright
Wikipedia Autoren und Herausgeber
original
visit source
partner site
wikipedia DE