dcsimg

Binuclearia ( German )

provided by wikipedia DE
Wissenschaftlicher Name Binuclearia Wittrock

Binuclearia ist eine im Süßwasser vorkommende Gattung aus der Grünalgen-Gruppe der Chlorophyceae.

Merkmale

Die Gattung bildet unverzweigte Fäden aus einer Zellreihe. Der Fadendurchmesser beträgt 4 bis 13 Mikrometer. Die ovalen Zellen sind häufig paarweise angeordnet und voneinander mittels H-förmigen, sehr dicken Zellwänden getrennt. Von den Nachbarzellen sind sie durch gallertartiges Zellwandmaterial getrennt.

Die Zellen besitzen einen Zellkern und einen plattenförmigen, wandständigen Chloroplasten, der Pyrenoide enthält. Das Wachstum der Fäden erfolgt durch Zellteilung innerhalb des Fadens. Bei der Zellteilung entsteht in der Zellmitte der Ausgangszelle ein neues H-förmiges Wandstück.

Die ungeschlechtliche Fortpflanzung erfolgt durch Bildung einer unbeweglichen Zelle (Akinet) pro Zelle oder einer viergeißeligen Zoospore. Die Freisetzung dieser Zellen erfolgt durch ein Auseinanderweichen der beiden Zellwandhälften. Die geschlechtliche Fortpflanzung der Gattung ist unbekannt.

Vorkommen

Die Vertreter der Gattung kommen in Moortümpeln und Schlenken von Sphagnum-Mooren vor.

Belege

  • K.-H. Linne von Berg, K. Hoef-Emden, B. Marin, M. Melkonian: Der Kosmos-Algenführer. Die wichtigsten Süßwasseralgen im Mikroskop. Kosmos, Stuttgart 2004, S. 354, ISBN 3-440-09719-6

Weblinks

 title=
license
cc-by-sa-3.0
copyright
Wikipedia Autoren und Herausgeber
original
visit source
partner site
wikipedia DE

Binuclearia: Brief Summary ( German )

provided by wikipedia DE

Binuclearia ist eine im Süßwasser vorkommende Gattung aus der Grünalgen-Gruppe der Chlorophyceae.

license
cc-by-sa-3.0
copyright
Wikipedia Autoren und Herausgeber
original
visit source
partner site
wikipedia DE